Spezialisten Hängebrüste OP

1.500 € - Dr. Bouda Hängebusen OP inkl. Vollnarkose
2.250 € - Dr. MarikHängebusenkorrektur inkl. Vollnarkose.
2.090 € - Dr. VlcekHängebrust OP inkl. Vollnarkose

Services


Mehr zu Bruststraffung

Hängebrust OP in Tschechien

Hängebrust angezeichnet vor OP

Hängende Brüste korrigieren lassen zu einem günstigen Preis

Die weibliche Brust kann sich genetisch oder durch externe Umstände im Laufe des Lebens mehr oder weniger stark verändern. Ein sehr häufiges Vorkommnis ist in diesem Zusammenhang die Erschlaffung der Brust bzw. Brustgewebes.

Oft wird dieser Zustand auch als Hängebrust oder Hängebusen bezeichnet, der medizinisch mit dem Fachbegriff Mastoptose oder Ptosis mammae definiert wird.

Häufig wird ein hängender Busen als unschön und nicht zum Körper passend empfunden, so dass es durchaus in Frage kommen kann, sich einer Hängebrüste-OP zu unterziehen, bei der eine entsprechende Korrektur vorgenommen wird. Eine Hängebrust OP in Tschechien wird von ausgebildeten Fachärzten für plastische Chirurgie vorgenommen, die mehr als 20 Jahre klinische Erfahrung aufweisen können.

Ausprägungsgrade einer Hängebrust

Man unterscheidet nach unterschiedlicher Ausprägung eines hängenden Busens zwischen 3 Stadien:

Typ 1 Hängebrust: Es besteht ein kleiner Hautüberschuss, wobei sich die Brustwarzen noch in normaler Höhe befinden.

Typ 2 Hängebrust: Es besteht im Vergleich zum ersten Stadium ein etwas größerer Hautüberschuss wobei bereits eine Schrumpfung der Brustdrüse stattgefunden hat. Die Brustwarzen selber befinden sich immer noch auf einer hinnehmbaren Höhe.

Typ 3 Hängebrust: Der Hautüberschuss ist sehr prominent, was bereits zu einer sehr auffälligen Höhenverschiebung der Brustwarzen geführt hat. Häufig ist dies daran zu erkennen, dass die Brustwarze im Stehen sich unter der Brustumschlagsfalte befindet.

Ursachen einer Hängebrust

In vielen Fällen können die Patienten selber nichts für einen hängenden Busen, da die genetische Neigung eine große Rolle spielen kann. Bestehen bereits Hängebrüste in der Familie, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich im Laufe der Zeit auch die eigene Brust so entwickelt.

Darüberhinaus kann ein hängender Busen auch durch eine Schwangerschaft entstehen, da sich das Brustvolumen erst sehr stark erhöht und nach dem Stillen wieder zurückgeht und Hautüberschuss zurücklassen kann.

Weitere Ursachen können starke Gewichtsschwankungen sowie ein altersbedingt erschlaffendes Bindegewebe sein. Tendenziell sind auch Frauen mit einem größeren Busen eher betroffen als Frauen mit einem kleineren Busen.

Hängebrust korrigieren und operieren

In en meisten Fällen kann ein hängender Busen nicht durch Sport, Ernährung oder Salben beeinflusst werden, so dass eine Umformung oder Korrektur nur durch eine Hängebrust OP erreicht werden kann.

Bei einer Hängebrust OP in Tschechien wird zunächst eine genaue Ausmessung vorgenommen und der geplante Schnitt besprochen und angezeichnet. Während des Eingriffs wird je nach Schweregrad der Brusterschlaffung der Schnitt vorgenommen, überschüssiges Hautgewebe entfernt und die Brust neu geformt. Hierbei können auch wieder je nach Ausprägung unterschiedliche Schnittführungen angewendet werden. Der wohl bekannteste ist der T-Schnitt, der bei einer klassischen Bruststraffung zum Tragen kommt. Der Eingriff selber erfolgt unter Vollnarkose mit einem 1-tägigen Klinikaufenthalt unter ärztlicher Kontrolle.

Hängebrust OP Kosten in Tschechien

Die Kosten für eine Korrektur hängender Brüste befinden sich in Tschechien zwischen 1.500 Euro und 1.950 Euro je nach gewähltem Facharzt. Im Vergleich zu Eingriffen in Deutschland sind Ersparnisse bis zu 70% möglich.