Spezialisten Brust Explantation

2.000 € - Dr. Bouda Implantatwechsel inkl. runden Polytech Brustimplantaten
2.950 € - Dr. Marik Austausch inkl. runden Polytech Brustimplantaten.
1.500 € - Dr. VlcekImplantatentfernung inkl. Narkose.

Services


Mehr zum Thema

Brustimplantate Austausch in Tschechien

Anzeichnung für implantatwechsel im Brustbereich

Markenimplantate preiswert tauschen lassen

Die klassische Brustvergrößerung mit Implantaten ist der am häufigsten durchgeführte Eingriff in Tschechien und so ist es im Alltagsleben mittlerweile gar nicht mehr ungewöhnlich, wenn man Frauen mit vergrößertem Busen auf der Strasse sieht.

In vielen Fällen liegt eine Brustvergrößerung mit Implantaten schon einige Zeit zurück und auch wenn die Brust einige Jahre nach dem Eingriff einer perfekte Form hatte, so muss das nicht für immer so sein. Auch die Ansprüche an eine perfekte Brustform können sich geändert haben, was dazu führen kann, dass sich Patienten mit dem Austausch oder der Entfernung von Brustimplantaten auseinandersetzen.

Ursachen und Gründe für eine Explantation von Silikonkissen

Es gibt unterschiedliche Gründe für eine Brustimplantat-Explantation oder einem Wechsel. Diese sind:

  1. 1. Die Implantate sitzen in Folge von Schwangerschaft oder Gewichtsverlust nicht mehr so perfekt wie vor einigen Jahren
  2. 2. Implantate sind nachweislich von der Marke PIP und sollten daher aus gesundheitlichen Gründen getauscht werden
  3. 3. Eine Verkapselung (Kapselfibrose) auf einer Seite oder auf beiden Brustseiten ist erfolgt.
  4. 4. Das Gefühl eines Fremdkörpers wird man nicht los
  5. 5. Brustimplantate haben sich verschoben, die Symmetrie ist gestört
  6. 6. Die Brustform soll aus ästhetischen Gründen wieder verkleinert, weiter vergrößert oder gar die Brust auf eine Über- oder Sondergröße erhöht werden.
  7. 7. Ein oder beide Implantate sind defekt, undicht oder porös.

 

In allen oben genannten Fällen kann oder muss ein Austausch der Brustimplantate oder eine komplett Explantation vorgenommen werden. Diese kann wahlweise in Deutschland oder preislich deutlich günstiger in Tschechien vorgenommen werden.

Wie lange halten meine Implantate – Wann muss ich Wechseln?

Ob überhaupt ein Silikonimplanatwechsel notwendig ist, hängt von vielen Faktoren ab. Oft kursieren Meinungen, dass Brustimplantate nach 10 Jahren getauscht werden müssen, da sie eine begrenzte Lebensdauer haben. Diese Aussage stimmt für Implantate mit Kochsalz- oder ähnlichen Füllungen, die in der Tat eine kürzere Lebensdauer haben. Seit den 80er Jahren werden diese allerdings nicht mehr eingesetzt. Aktuelle Implantate sind mit einem speziellen Gel gefüllt, welches erstens nicht giftig ist, auch wenn das Implantate beschädigt ist, zweitens nicht auslaufen kann und drittens eine herstellerseitig theoretisch lebenslange Haltbarkeit aufweist.

Ein Wechsel der Brustimplantate ist daher nur zwingend und medizinisch notwendig, wenn eine Verkapselung vorliegt, sehr alte Implantate gesetzt wurden (siehe Implantat-Pass), ein durch Ultraschall erkennbarer Defekt des Materials vorliegt oder PIP Implantate gesetzt wurden, die nachweislich gesundheitsschädlich Stoffe beinhalten.

In allen anderen Fällen ist ein Wechsel nicht unbedingt zwingend, kann aber aus ästhetischen Überlegungen heraus dennoch vollzogen werden. Oftmals fühlen sich älter werdende Frauen mit einem zu großen Busen unwohl und streben daher eher wieder eine Verkleinerung an, was mit einer Explantation oder einem Austausch bzw. einer Erneuerung mit kleineren Silikonkissen erreicht werden kann..

Der Eingriff eines Implantatwechsels

 

Wie bei einer Brustvergrößerung in Tschechien auch erfolgt dieser Eingriff unter Vollnarkose und stationärem Aufenthalt in der Klinik. Dabei wird versucht die Silikonimplantat Entnahme durch Schnittführung an der alten Narbe vorzunehmen bzw. an der Stelle, an der ursprünglich implantiert wurde. Patienten, die ursprünglich einen Schnitt unter der Achseln oder am Brustwarzenhof hatten, müssen mit einer klein wenig größeren Narbe rechnen.

Wird ein Austausch vorgenommen um das Volumen zu verkleinern bzw. zu vergrößern, erfolgt der Einsatz der neuen Silikone an der selben Stelle wie die alten. Haben lange Zeit sehr große Implantate bestanden, kann bei einer schlichten Entfernung ohne Neueinsatz eine zusätzliche Bruststraffung notwendig sein, da aufgrund der jetzt fehlenden Fülle zuviel Haut besteht. Dies kann zu einer Deformierung der Brust führen.

Kosten für den Brustimplantatwechsel in Tschechien

Bei einem günstigen Austausch von Brustimplantaten in Tschechien sparen Sie bis zu 70% im Vergleich zu deutschen Kliniken. So liegen die Preise in tschechischen Fachklinken ab 2.000 Euro inklusive Implantaten und Vollnarkose.

Direkter Kontakt zu Fachkliniken in Tschechien für den Einsatz von Silikonimplantaten

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu einer renommierten Fachklink in Tschechien auf und profitieren Sie von von niedrigen Preisen für einen Implantatwechsel.