Spezialisten Gesichts-OP

1.900 € - Dr. Bouda SMAS Facelift komplett mit Hals.
2.250 € - Dr. MarikStirnlift Gesichtverjüngung
700 € - Dr. VlcekStraffung der Unterlider

Services


Mehr zu Gesichtsoperationen

Gesichtsverjüngung in Tschechien

Preiswert Gesicht verjüngen lassen in der Tschechei

Das Verhindern und Rückgängigmachen von Alterungserscheinungen ist seit jeher ein großes Anliegen von Männern und Frauen. Jung und frisch zu wirken spiegelt Gesundheit und Erfolg wieder, daher setzen sich viele Patienten im mittleren Alter das Ziel ein jüngeres Aussehen zu bekommen.

Da sich das menschliche Gesicht ständig im Blickpunkt befindet und meist das Erste ist, was man sieht, sind Falten, schlaffe Haut und müde Augen für Viele ein Ärgernis was beseitigt werden muss. Auch wenn die Medizin bzw. die plastische Chirurgie noch nichts gefunden hat, was den Alterungsprozess wirklich aufhält, so gibt es jedoch viele Möglichkeiten der Gesichtsverjüngung in Form von Schönheitsoperationen und Anti Aging Maßnahmen.

Mit folgenden chirurgischen Maßnahmen kann eine gezielte Verjüngung der Gesichtspartie erzielt werden:

 

Alle Eingriffe können Sie in renommierten Schönheitskliniken in Tschechien kostengünstig durchführen lassen. Sie haben im Vergleich zu Deutschland in der Regel eine Ersparnis von bis zu 70% bei gleicher Qualität.

Möglichkeiten der Gesichtsverjüngung in der Tschechei


Facelifting

Die wohl am häufigsten durchgeführte Methode einer umfassenden Gesichtsverjüngung ist das klassische SMAS Facelifting in Tschechien, bei dem ein chirurgischer Schnitt hinter dem Ohr und / oder oberhalb des Haaransatzes gesetzt wird und hierdurch sowohl das Ober- als auch Unterhautgewebe gezielt gestrafft wird.

Aktuelle Preisangebote umfassen die zusätzliche Straffung des Halses um ein besseres Gesamtergebnis zu erzielen. Ziel des Faceliftings ist es ein jüngeres Aussehen im Gesicht zu erhalten ohne dass Mimik verloren geht oder ein maskenähnlicher Ausdruck zustande kommt. Tendenziell kommt bei älteren Patienten ein Gesichtslifting in Frage oder bei Patienten mit stark erschlaffter Haut. Jüngeren Patienten kann in den meisten Fällen mit weniger umfassenderen Eingriffen geholfen werden.

Preise für diesen Eingriff belaufen sich in Tschechien auf ca. 1.900 Euro.

Jetzt kontaktieren

 

Augenlidstraffung

Die Partie um die Augen herum liegt besonders im Fokus des Betrachters. Hier wirken sich objektiv Alterungserscheinungen am prominentesten aus und werden oftmals als sehr unschön empfunden. Auch Tränensäcke unter den Augen, erschlaffte Augenlider und ein müdes Aussehen sind Indikatoren für eine Augenlidplastik, die durch ein Facelift zwar mit tangiert werden aber nicht eliminiert werden können.

Der zielführendere Eingriff ist in diesem Fall die Augenlidstraffung in Tschechien, für die Sie auf ebenfalls auf unseren Seiten umfassende Informationen und Preise erhalten. Ziel von Augenlidstraffungen ist die gezielte Straffung von Unter- und Oberlidern für ein frischeres Erscheinungsbild ohne Falten um die Augen.

Eine komplette Augenlidstraffung kostet in Tschechien ab 1.100 Euro.

Jetzt kontaktieren

Stirnlifting

Ein ebenfalls fortgeschrittener Eingriff wenn Anti-Aging, Filler und Botoxbehandlungen nicht mehr helfen, aber ein komplettes Gesichtslifting zu viel wäre, da die Wangen- und Mundpartie noch straff genug wirkt, ist das Stirnlifting.

Diese Methode der Gesichtsverjüngung wird operativ durchgeführt wenn es im Stirnbereich zu Faltenbildung (sog. Zornesfalten) und faltenähnliche Unebenheiten bilden die einen Menschen älter machen als er wirklich ist. Mit Schnitt oberhalb des Haaransatzes, wird die Stirnregion einer plastisch-ästhetischen Straffung unterzogen ohne das andere Gesichtsbereiche beeinflusst werden.

Ein Stirnlift kostet in der Tschechei ab 1.900 Euro.

Jetzt kontaktieren

Botoxbehandlung und Hyaluronfiller

Als zusätzliche Behandlung oder für Patienten, die einen operativen noch nicht wagen möchten, können Botox- und Hyaluronbehandlungen einen zeitlich begrenzten Erfolg bringen. Zeitlich begrenzt daher, weil sich Botulinumtoxin (ugspr. Botox) durch seine Existenz als Gift mit der Zeit abbaut und nach ca. 4-6 Monaten seine Wirkung verliert. Mit einer Injektionsnadel spritzt der Chirurg die Botoxsubstanz direkt in den betroffenen Muskel, so dass eine sofortige Entspannung des Muskels eintritt und so eine Glättung erfolgt. Diese Form der Gesichtsbehandlungen können beliebig oft wiederholt werden, sind aber bei Patienten ab einem bestimmten Alter nicht mehr sehr effektiv.

Ganz ähnlich verhält sich mit Hyluronfillern, die eine Faltenauffüllung hervorrufen und so ein faltenlosen Gesicht ermöglichen können. Auch dieser Effekt ist aber nur von begrenzter Dauer.