Spezialisten Brust-OP

2.000 € - Dr. Bouda Brustvergrößerung inkl. runden Polytech Implantaten in Pilsen
2.950 € - Dr. Marik Brustvergrößerung inkl. runden Polytech Implantaten in Budweis
2.790 € - Dr. Sulcova Augmentation der Brust in Prag
3.600 € - Dr. VisekBrust vergrößern inkl. Polytech Implantaten in Tabor

Services


Mit welchen Kosten kann ich bei einer Brustvergrößerung in Tschechien rechnen?

Als Besucher bei Medical Partners sind sie mit Sicherheit auf der Suche nach einer Kostenersparnis oder einem günstigen Preis um sich die Brüste vergrößern zu lassen. Da es viele Kostenfaktoren gibt, kann man keine pauschale Antwort auf diese Frage geben, allerdings steht fest, dass Sie im Vergleich zu einr Brustvergrößerung in Deutschland bis zu 70% Kosten sparen können.

Oftmals warten bei vielen Anbietern auch viele versteckte Kosten, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Diese betreffen:

  • - Beratungsgespräch
  • - Vermittlungsgebühren
  • - Übernachtungskosten
  • - Spezielle Implantate
  • - Folgekostenversicherung
  • - Kosten für Voruntersuchungen

 

Bei Medical Partners gibt es keine versteckten Kosten oder Vermittlungsgebühren. Wir schlüsseln Ihnen Ihre exakten Kosten genau auf, egal für welche tschechische Klinik Sie sich entscheiden.

Exemplarische Rechnung für eine Brustvergrößerung am Beispiel Pilsen

 

Ein Beispiel sagt mehr als tausend Worte, daher haben wir Ihnen eine praxisnahe Beispielrechnung zusammengestellt, die Ihnen helfen soll die Gesamtkosten einer Brustvergrößerung in einer Klinik in Tschechien besser zu verstehen.

  • OP Kosten: 2.000 Euro
  • Stütz-BH: 50 Euro
  • Runde Implantate: inklusive
  • Klinikübrnachtung: 100 Euro
  • Gesamt: 2.150 Euro

 

Im Preis sind runde Polytech Implantate bis zu einer Größe von 450cc pro Seite enthalten. Anatomische Implantate kosten 400 Euro Aufpreis. Übergrößen und Implantate kleiner als 200cc kosten ab 200 Euro Aufpreis und müssen bestellt werden. Aufpreise bestehen auch bei Wahl von anderen Markenimplantaten wie Mentor, McGhan oder Motiva.

Als weitere, teils optionale Kosten können Sie rechnen:

  • Eigene Anreise
  • Unterkunft am Konsultationstag und / oder für Begleitperson (ab 50 Euro / Nacht)
  • Folgekostenversicherung: ab 120 Euro

 

Kostenübernahme einer Brustvergrößerung durch die Krankenkasse

 

Krankenkassen in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen die Kosten für Brustvergrößerung im In- oder Ausland nur in den seltensten Fällen. Und das nur wenn es sich um medizinisch notwendige Eingriffe handelt, was zum Beispiel im Fall einer Brustrekonstruktion nach Brustkrebs oder einem Unfall gegeben ist.

Selbst schwere Asymetrien mit psychischen Leid führen nur sehr selten dazu, dass eine Kostenübernahme stattfindet.

Wer den Preis für eine Brustvergrößerung zunächst nicht aus eigener Tasche zahlen kann, hat die Möglichkeit über einen unserer Finanzierungspartner einen günstigen Kredit zu benatragen. Dies hilft bei der finanziellen Gestaltung, gibt einen gewissen Spielraum und ist unverbindlich in der Anfrage. --> Hier geht es zur Finanzierung